Vor etwas mehr als zwei Jahren hatte Bou von Bouqueen die Kommentar Challenge gemeinsam mit Crini, Rishu und Ric ins Leben gerufen und dann im Jahr 2015 fortgeführt. (Den hübschen Banner hat übrigens Crini gemacht). Ich muss sagen, dass mich persönlich diese Challenge unheimlich motiviert hatte. Durch das Ranking gab es immer ein Kopf-an-Kopf-Rennen und in richtig guten Monaten hatte ich über 200 Kommentare geschafft. Jetzt hat mir Bou leider mitgeteilt, dass sie sich aus Zeitgründen nicht mehr um die Challenge kümmern kann. Mir aber hat sie angeboten, die Challenge weiterzuführen. Da konnte ich nicht "Nein" sagen!

Mehr dazu und zur Anmeldung unter "weiterlesen".


Warum eigentlich eine Challenge?
...................................................................................

Kommen wir zunächst zu einem persönlichen Eindruck von mir: es wird generell weniger kommentiert. Ich kann mir da an die eigene Nase fassen, bei der Kommentarchallenge 2015 habe ich viel schlechter abgeschnitten, als noch 2014. Ich hatte weniger Zeit und dementsprechend war ich weniger auf Blogs unterwegs und habe auch weniger Rückmeldung da gelassen. Dabei finde ich es selbst unheimlich schade. Denn von nichts kommt nichts. Wir bloggen, weil wir uns austauschen wollen. Doch viel zu oft gibt es leider mehr Gründe, bei einem gelesenen Post keinen Kommentar dazulassen, als einmal in die Tasten zu hauen.

Ich habe das Gefühl, je länger ein Blog besteht umso "nachlässiger" wird man. Es hat sich eine Routine eingespielt, man hat einen persönlichen Post-Rhythmus entwickelt und grast meistens immer dieselben Blogs ab. Wenn es zeitlich knapp ist, sieht man die Post-Entwurf-Seite länger, als alle besuchten Blogs zusammen. Das hat alles seine Gründe und ist absolut nachvollziehbar. Aber es ist auch einfach schade. Denn wenn es jeder so macht, gehen die Kommentare generell immer weiter zurück. Vor allem im Rahmen meines letzten Geplauder Posts, wurde in den Kommentaren mehrmals angesprochen, dass Rückmeldung im Moment eher rar ist.

Das Ziel
................................

Und was soll nun eine solche "Kommentar-Challenge" bringen? Ganz einfach, einen guten Grund, um den "inneren Schweinehund" zu überwinden und wieder mehr frei Schnauze zu kommentieren. Denn wenn ich eines mit der Challenge bisher gelernt habe, dann ist es die Alltäglichkeit, die man damit (wieder)gewinnt. Indem man in jedem Monat festhält, wie viele Kommentare man geschrieben hat, wird das Kommentieren wieder zur absoluten Gewohnheit. Durch das Ranking hat man die "Konkurrenz" genau im Blick, in heißen Phasen sucht man schon Posts zum Kommentieren. Schließlich will man sich ja nicht überholen lassen ;)


Die Challenge 

Nun aber genug geplaudert, was wird für die Challenge verlangt?
  • Jeder Teilnehmer soll im Zeitraum der Challenge vom 10. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016 so viel kommentieren, wie möglich. Es zählen allerdings nur die Kommentare, die man auf anderen Blogs hinterlässt (leider kein Beantworten auf dem eigenen Blog). Bitte kein Spam, seid ehrlich zu euch selbst, denn es soll in 1. Linie um den gemeinsamen Austausch gehen.
  • Zu Beginn eines neues Monats bitte ich euch darum, eure Anzahl der Kommentare vom Vormonat im Challenge-Dokument einzutragen. So wie hier im Beispiel des Dokuments vom Jahre 2015. Rechtzeitig zum Monatsende werde ich ein aktuelles Dokument veröffentlichen.
  • Früher wurden die Kommentare Monat für Monat addiert, Gewinner der Challenge war derjenige, der über das Jahr am meisten kommentiert hat. Für dieses Jahr habe ich mir eine Neuerung überlegt, um die Challenge über das Jahr spannender zu gestalten:
Ranglistenpunkte

Dieses Mal wird nicht die bloße Anzahl an Kommentaren gezählt, sondern auch das Verhältnis zu den Mitkommentatoren berücksichtigt. Und zwar wird sich die Rangliste aus einem Punktesystem ergeben, das sich an der Kommentarplazierung des jeweiligen Monats orientiert. 

Zum Beispiel:
Derjenige, der im Monat Februar am meisten kommentiert hat, bekommt die maximalen Punkte. Der zweite Platz erhält weniger und ab z.B. Platz 8 gibt es nur noch 1 Punkt. So ähnlich, wie bei der Formel 1. Derjenige, mit den meisten Punkten am Ende vom Jahr gewinnt.

Platz 1 eines Monats: 20 Punkte
Platz 2 eines Monats: 15 Punkte
Platz 3 eines Monats: 12 Punkte
Platz 4 eines Monats: 10 Punkte
usw.

Um dazu anzuspornen, sich laufend zu verbessern, wird es einmal im Monat für einen Teilnehmer Jokerpunkte geben. Das heißt, derjenige, der sich am meisten von der Anzahl der Kommentare von einem Monat auf den nächsten verbessert, bekommt 10 extra Punkte. 

Zum Beispiel: 
Bou hat im Februar 30 Kommentare geschrieben und ist damit auf Platz 4 und hat dafür 10 Punkte erhalten. Im März strengt sie sich richtig an und schreibt 90 Kommentare. Damit landet sie auf Platz 1 und erhält 20 Punkte. Da sie drei Mal so viele Kommentare wie im Monat zuvor geschrieben und sich am meisten verbessert hat, erhält sie zusätzlich 10 Jokerpunkte. Dadurch kann sie den Vorsprung auf den Führenden der (Gesamt-)Punkteliste verringern. Im Vergleich dazu verbessert sich Person B, die einmal 60 und einmal 70 Kommentare in zwei Monaten schreibt, weniger und erhält keine extra Punkte. 

  • Was heißt das für den Teilnehmer? Keine Sorge, das Übertragen der Punkte übernehme ich. Ich brauche nur von jedem Teilnehmer die Kommentaranzahl eines Monats und trage dann den Rest ein. 
  • Wenn Interesse besteht könnte man in regelmäßigen Abständen z.B. Kommentar-Wochenenden machen, bei denen man sich gemeinsam vornimmt, fleißig zu kommentieren.

Wie kann ich die Kommentare am besten festhalten?

Da ist jeder frei, wie er möchte. Sei es mit einer klassischen Strichliste, oder einer eigenen Tabelle. Ich bevorzuge Zähl-Apps, dafür ist mein Favorit dieses Android Widget hier. Ich finde das klasse, habe es auf der ersten Seite vom Handy und klicke einmal für jeden Kommentar. Am Ende des Monats zurücksetzen und fertig. Es gibt aber natürlich auch unzählige andere, die ihr ausprobieren könnt. Einfach mal "Counter App" im Playstore eingeben, oder wie auch immer euer Appmarkt heißt ;)
Und eines ist ganz wichtig: ich kann und möchte niemanden kontrollieren. Ich bin darauf angewiesen, dass ihr mir eine ehrliche Anzahl an Kommentaren für den vergangenen Monat mitteilt. Für schummeln sehe ich hier auch gar keinen Raum, es geht schließlich um die Ehre ;D


Anmeldung
................................

Wer mitmachen möchte, der melde sich einfach kurz hier mit einem Kommentar an. Beginn der Challenge ist ab sofort. Sobald ihr euch anmeldet, könnt ihr eure Kommentare zählen. Ha, der Anmeldungskommentar ist dann schon der Erste ;D

Ich denke mal, eine Anmeldung ist noch bis zum 1. Februar 2016 sinnvoll, danach wird irgendwann der Rückstand zu groß. Bis zum Ende des Monats werde ich das Dokument zum Eintragen veröffentlichen. Ich bin noch am Überlegen, wie ich es am besten gestalte. Den Link reiche ich hier und ggf. in einem gesonderten Post nach, einfach noch einmal reinschauen.

67 Responses
  1. Hallo :)
    Ich mache das für mich schon in kleinem Rahmen und da bietet es sich doch geradezu an, mich hier anzumelden. Nicht zuletzt, weil ich die Idee richtig gut finde.
    Und vielleicht motiviert es noch etwas mehr, wenn man sieht, wie man sich im Verhältnis zu anderen schlägt.
    Lieben Gruß,
    Steffi


  2. LeseMaus Says:

    Yeah, die Challenge ist wieder da! Ich habe sie schon vermisst. Letztes Jahr war ich auch dabei und es ist, wie du sagst, im Laufe der Zeit wird man nachlässig. Dann ist mir zwischendrin auch mal mein Block verloren gegangen, in dem ich die Strichlisten geführt habe, und ich habe auch mal ein paar Monate gar nichts eintragen können.
    Jetzt geht es also wieder los - super!

    Ich habe mir schon eine Challenge-Seite dazu erstellt: http://lesemausimbuecherhaus.blogspot.de/2016/01/challenges-2016-kommentar-challenge.html

    Klasse!

    LG
    Bina


  3. Jacquy Says:

    Hi!
    Ich versuche gerade in letzter Zeit auch wieder, mehr zu kommentieren und da trifft sich die Challenge echt gut. So fühle ich mich dann mehr verpflichtet, wirklich etwas zu machen, wenn das "kontrolliert" wird. :D
    Ich bin also gerne dabei!
    Liebe Grüße :)
    Jacqueline


  4. Hallo,
    ich höre von der Challenge jetzt zum ersten Mal, aber sie klingt einfach zu gut. (Und hat mal wenig damit zu tun wie viel bzw. wie wenig ich es schaffe zu lesen).

    Ich mache auf alle Fälle mit: http://sophies-little-book-corner.blogspot.de/p/challenges.html

    Werde die Challenge nachher noch auf diese Seite schreiben.

    Alles Liebe
    Sophie


  5. Oh, das finde ich ja eine tolle Aktion - hatte ich die letzten zwei Jahre irgendwie gar nichts von mitgekriegt, nur von der auf Facebook. Da auch ich erlebt habe, dass es in letzter Zeit zu immer weniger Kommentaren kam, ich teilweise wochenlang keine Rückmeldungen bekommen habe, finde ich die Sache natürlich toll. Und das Ganze spornt natürlich ungemein an, auch selbst andere glücklich zu machen :D

    Ich bin also definitiv dabei und freue mich schon - werde wohl aber erst ab morgen losgehen, da ich heute wahrscheinlich den ganzen Tag weg bin.

    Vielen Dank fürs Organisieren! ;)


  6. PS: Gelten eigentlich auch Kommentare unter Gewinnspielen oder Blogtouren?


  7. Tina Says:

    @Sophie:

    Es gilt jeder einzelne Kommentar, den du auf einem anderen Blog hinterlässt. Ganz gleich zu welchem Beitrag. Ebenso zählen Antworten von dir auf dem anderen Blog, wenn dein Kommentar beantwortet wird und sich ein Gespräch ergibt.


  8. Isabell Says:

    Hey :)
    Von der Aktion habe ich letztes Jahr auch schon Wind bekommen, aber irgendwie habe ich da vergessen mich anzumelden.
    Ich bemerke momentan selber, wie faul ich momentan schon wieder bin zu kommentieren und diese Challenge ist wohl die richtige um mich wieder zu motivieren. Groß zeitaufwendig ist die Challenge zum Glück auch nicht, weil sie ja mehr so nebenbei läuft, was ich wegen des Abiturs und meines Auslandsjahres danach sehr gut gebrauchen kann.

    Liebe Grüße
    Isabell


  9. Hallo,

    ich bin definitiv dabei! :)
    Möglichst immer bei gelesenen Blogartikeln einen Kommentar zu hinterlassen, ist nämlich eh einer meiner grössten Neujahrsvorsätze - und mein Strichlistenzettel liegt ab jetzt auch parat!

    LG,
    Tanja


  10. Hallöchen :)
    Ich möchte auch gerne mitmachen :)
    Vielleicht kommentiere ich ja dann mehr :)

    Liebe Grüße


  11. Meka Lu Says:

    Moinsen, ich versuch einfach mal mit zu machen. Ich weiß nicht, wie ehrgeizig ich dran bleibe, aber ich finde es einfach gut, wenn man den Bloggern auch mal ne Rückmeldung gibt :)
    LG


  12. Chrisi Says:

    Hey,

    ich war die letzten zwei Jahre schon bei der Challenge dabei und finde sie immer noch supercool, daher mache ich auch dieses Jahr wieder mit :) Mittlerweile greife ich auch nach jedem Kommentar schon automatisch zum Handy, um ihn zu zählen :D

    Liebe Grüße
    Chrisi


  13. Noemi Says:

    Hallo Tina,
    eine tolle Idee! Ich mache gerne mit, weil ich mir jedes Jahr vornehme, viel zu kommentieren (ich verbessere mich Jahr um Jahr, hoffe ich jedenfalls :D) und weil ich weiß, wie sehr sich andere über Kommentare freuen. Ich freue mich da auch immer drüber :)

    Liebe Grüße,
    Noemi


  14. Seitenfetzer Says:

    Ave,
    ich finde die Challenge echt interessant. Und obwohl ich mir keine großen Chancen ausrechne, weil es hier bestimmt einige Leute gibt, die mehr Zeit haben als ich, werde ich mich einfach mal anmelden - quasi als kleines Selbst-Experiment.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Seitenfetzer


  15. Favola Says:

    Hallo Tina

    Schön, dass die Challenge weiterführst. Ich habe schon ab und zu bei Bou vorbeigeschaut, konnte aber nichts finden.
    Ich bin selbstverständlich wieder mit von der Partie und bin froh, dass du das Verteilen der Punkte übernimmst, denn das tönt nicht so ganz einfach :-)
    Da ich selber sehr gerne Kommentare bekomme, versuche ich auch so oft wie möglich zu kommentieren. Und ich finde es auch toll, dass ich dadurch auch neue Blogs entdecke.

    lg Favola


  16. Hallo,
    da bin ich sehr gerne dabei. Vielleicht bekomme ich es dann auf der einen Seite auf die Reihe mehr zu kommentieren und bekomme auch selbst mehr Kommentare.
    Liebe Grüße
    Sabrina


  17. Maria Says:

    Hallöchen,
    gerade habe ich durch das Teilen von der lieben Favola :) deine Challange entdeckt. Wahrscheinlich werde ich dabei sicher nicht so gut abschneiden, weil es eher die freie Zeit ist die mir einen Strich durch die Sache macht. Aber ich sehe es ganz einfach mal als Anspurn weiter dran zu bleiben.
    Ich würde noch gerne deine Challenge auf meinem Blog präsentieren. Darf ich dazu deinen Text so gut wie kopieren? Er ist verständlich erklärt und daher würde ich es gerne auch in deinen Worten lassen, damit ich es nachher nicht mit meinen Worten falsch rüber bringe. Bitte gib mir doch einfach bescheid was du meinst.
    Liebe Grüße und alles liebe, Maria
    http://leseratten89.blogspot.de/


  18. Tina Says:

    @Maria:

    Kein Problem, kannst du gerne mit Hinweis machen :)


  19. mara villosa Says:

    Hallöchen meine Liebe :)

    Eine tolle Idee, der ich mich sehr gern anschließend! Danke auch für den App-Hinweis :)

    Viele liebe Grüße,
    Patrizia


  20. Hey Tina,

    mir gefällt die Aktion richtig gut, da ich mir selbst für dieses Jahr vorgenommen habe mehr zu kommentieren. Also ist die Challenge noch ein zusätzlicher Ansporn.

    Liebe Grüße
    Sandra


  21. Hallo Tina :)
    Bin gestern über Facebook über die Challenge gestolpert und finde das eine super Sache. Habe selbst erst im Dezember wieder mit dem Bloggen angefangen und mir auch vorgenommen wieder bewusster andere Blogs zu lesen und auch zu kommentieren. Da ist die Challenge doch ein toller Anreiz.

    Hier meine Challenge-Seite: *klick*

    Wünsche einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky :)


  22. Hey Tina,

    das ist doch mal eine geniale Challenge! Da bin ich auf jeden Fall dabei, da ich mir eh ständig vornehme, mehr zu kommentieren. :)

    Meine Frage: Zählen auch Kommentare, wenn man beispielsweise bei Aktion wie Gemeinsam lesen mitmacht oder bei einer Lesenacht?

    Ich werde dazu auch noch eine Challenge-Seite erstellen, in der ich meine "Erfolge" verzeichne. :)

    Liebe Grüße,
    Anna


  23. So, hier ist auch schon meine Challenge-Seite. :)
    http://annasbuecherstapel.de/challenge-kommentar-challenge-2016/

    Noch eine Frage: Darf ich das Bild für meine Challenge-Seite verwenden?

    Liebe Grüße und ich freu mich,
    Anna


  24. May Says:

    Ich bin dabei ^-^ Letztes Jahr war ich zwar nicht ganz so erfolgreich, aber ich finde es voll interessant zu sehen, wie viele Kommentare man eigentlich so schreibt und man bereitet anderen eine Freude :)

    Alles Liebe
    May


  25. Tina Says:

    @Anna:

    Jeden Kommentar, den du auf einem anderen Blog hinterlässt zählt. Nur Kommentare auf dem eigenen Blog nicht. Das Bild kann für die Challenge verwendet werden :)


  26. Jacy Says:

    Hallo :)

    Was für eine tolle und vor allem auch wirklich für viele Seiten sinnvolle Challenge-Idee! Ich möchte auch mitmachen, denn ich habe auch bemerkt, dass ich viel zu wenig kommentiere. Wenn, dann nehme ich mir aber meist schön viel Zeit dafür :)

    Noch eine Frage - häufig beantworte ich Fragen, die mir auf meinem Blog gestellt wurden, sowohl dort, als auch auf dem blog der betreffenden Person. Zweiteres darf ich dann aber schon als Kommentar zählen, auch wenn es eine Antwort ist, oder?

    Liebe Grüße
    Jacy


  27. Tina Says:

    @Jacy:

    Genau Jacy, immer dann wenn du woanders kommentierst zählt der Kommentar. Es macht auch nichts, wenn du ihn sozusagen doppelt bei dir und bei der betreffenden Person schreibst. Zählen darf er wie du schreibst nur einmal.

    Sollte ich auch mal darüber nachdenken ;P Nene, wenn du immer schon Kommentare so beantwortest geht das in Ordnung.


  28. Huhu Tina,
    ich finde die Idee für die Challenge wirklich toll, obwohl ich dieses Jahr mal passen werde. Nachdem ich letztes Jahr durch meine Challenges echt Streß bekommen habe, wollt ich es dieses Jahr mal ohne versuchen.

    Trotzdem wollte ich dir kurz ein großes Lob aussprechen, dass du diese Challenge weiterführst, denn ich finde sie so viel mehr sinnvoll als jede andere. Ich habe mir selbst für 2016 als Vorsatz gesetzt auch mehr zu Kommentieren, daher werde ich zwar nicht teilnehmen, deine Challenge aber auf jeden Fall im Auge behalten.

    Dir und deinen Mitstreitern wünsche ich viel Spaß und Erfolg für das kommende Jahr

    Alles Liebe, Nelly


  29. Meiky Says:

    Eine absolut tolle Idee! Ich habe immer mal Phasen in denen ich mir Mühe gebe ganz viel zu kommentieren, aber das schläft auch immer wieder ein.. Aber wie kann man erwarten selbst Kommentare zu bekommen, wenn man nie welche schreibt?

    Ich würde super gerne an deiner Challenges teilnehmen!

    Auf fröhliches Kommentieren :)

    Liebe Grüße
    Meiky


  30. Jacy Says:

    @Tina: Ich mache das vor allem, wenn mir eine Frage gestellt wurde. Ich kenne es von mir selbst: ich stelle auf einem Blog eine Frage, vergesse später aber dann, dass bzw. wo ich etwas gefragt hatte. Daher beantworte ich Fragen auf dem Blog des Fragenstellers, damit andere die Antwort aber auch lesen können, zusätzlich noch auf meinem Blog. Hat sich so eingebürgert bei mir ^^

    Danke für deine Antwort! Ich bin schon fleißig am Kommentieren und bin überrascht, wie viel ich doch eigentlich schon kommentiere (obwohl es definitiv mehr sein kann!)

    LG
    Jacy


  31. Crini Says:

    Juhu, ich hatte die Challenge schon ein wenig vermisst. Ich nehme zwar noch an einer anderen teil, aber da gehts mehr um die Vielfalt der Blogs, nicht die Menge an Kommentaren. Ich hab aber auch schon angefangen meine Kommentare zu zählen einfach so für mich :D

    Finds super dass du jetzt noch ein Punktesystem dabei hast. Bin auf jeden Fall dabei!


  32. Tiana Loreen Says:

    Hallo Tina :),

    ich würde auch gerne bei der Challenge mitmachen! "Mehr Kommentare schreiben" steht auf meiner "2016-To-Do" Liste sehr weit oben. Ich schätze, dass ich es mit dieser Challenge schaffen werde, es auch zu halten! *positives Denken*
    Ich werde in den kommenden Tagen den Beitrag dazu schreiben, aber momentan bin ich froh, wenn ich ein paar Kommentare am Tag schaffe (Freizeitstress ist schon etwas Schönes...manchmal ^^).

    Mein Blog:
    http://tianas-buecherfeder.blogspot.co.at/

    Alles Liebe,
    Tiana


  33. Tiana Loreen Says:

    Hallo :D,

    ich hab es heute geschafft, die Challenge Seite zu gestalten.
    Der Link:
    http://tianas-buecherfeder.blogspot.co.at/p/kommentar-challenge-2016.html

    Ich bin total Motiviert! Danke noch einmal für die Challenge! So besiege ich den Schweinehund sicher *grins*

    Alles Liebe,
    Tiana


  34. Tolle Challenge! :) Blöd nur, dass ich mich dieses Jahr von allen Challenges losgesagt habe. xD
    Aber allen hier viel Erfolg und vor allem eine ganze Menge Spaß und Kommentare! :D

    Herzliche Grüße
    Jane :)


  35. Auf meinem Dashboard ist immer so viel los wenn ich ein paar Tage mal nicht reinschaue, dass ich ganz wichtige Posts oft einfach übersehe . so wie diesen hier! Zum Glück hab ich nochmal nachgeguckt, was Bou auf meinen Kommentar geantwortet hat, ob es auch dieses Jahr wieder eine Kommentarchallenge gibt :D Auch ich hab in der zweiten Challenge objektiv wesentlich schlechter abgeschnitten als in der ersten, aber trotzdem war das Projekt für mich ein voller Erfolg. Allein schon dadurch, dass ich so einige Male doch Kommentare geschrieben habe, wo ich sonst wahrscheinlich keine dagelassen hätte, ist mir die Challenge Gold wert!

    Du bist also - in meinen Augen auf jeden Fall - ein Engel, dass du Bous, Crinis, Rishus und Rics Erbe antrittst ;) Ich freu mich irrsinnig auf ein weiteres Jahr und auf wieder auflebenden Austausch! Bei Gelegenheit werde ich auch wieder einen Infopost zu der Challenge veröffentlichen, weil ich die Sache einfach so toll finde! Viele jammern über den Kommentarrückgang, und das ist eine Überlegung, (erfolgreich!) dagegen anzukämpfen. Kommentier-Wochenenden finde ich eine super Idee und dein neues Punktesystem find ich auch sehr interessant! Eine Frage hätte ich nur: Würdest du die gesamte Kommentaranzahl der Teilnehmer auch irgendwo notieren? Ansonsten schreib ich mir das selbst auf, aber ich find es toll am Jahresende wirklich in Zahlen zu sehen, wie viel man wirklich geleistet hat :)

    Also falls es noch nicht deutlich genug war: Hiermit bestätige ich meine Anmeldung! :P

    Alles Liebe,
    Sandra


  36. Julia S. Says:

    Ja, da finde ich mich auch wieder. In letzter Zeit habe ich beim Kommentieren echt nachgelassen. Ich bin dabei, damit ich wieder etwas mehr darauf achte. =)


  37. Lisa K Says:

    Ich würde mich auch gerne anschließen :)
    Hier meine Challenge Seite: http://me-my-my.blogspot.co.at/p/kommentar-challenge-2016.html

    Eine tolle Idee die Challenge - ich würdem ich über ein paar Zwischenchallenges oder "Hardcore-Kommentierwochenenden" freuen :)


  38. Hallo,
    ich bin gerade über deinen Blog und die Challenge gestolpert. Ich bleibe gleich mal als Leser hier und möchte auch an dieser Challenge teilnehmen.

    Viele Grüße,
    Leni von
    http://leniliest.blogspot.de/


  39. Hallo, ich würde auch gern teilnehmen. Mich findet man auf http://frischundknackig.blogspot.de/
    Auf ein fröhliches Kommentieren :)


  40. Das ist wirklich eine klasse Idee. Da bin ich sehr gerne dabei :-)


  41. Hallo Tina,

    ooooh, an dieser Challenge möchte ich auch gern teilnehmen. Ich werde deine Challenge auch auf meinem Blog verlinken. Ich finde das Konzept dahinter nämlich richtig spitze!

    Super, dann zählt dieser Kommentar also auch schon. Wie gut, dass ich heute schon 2-3 weitere geschrieben habe. :D

    GLG Steffi


  42. Dreamcatcher Says:

    hey,
    ich mache auch gerne mit :) Ich habe schon letztes Jahr angefangen endlich mal ein paar mehr Kommentare zu hinterlasse und ich glaube, so eine Challenge motiviert mich dann noch ein bisschen mehr.

    Liebe Grüße
    Lena


  43. Mila Says:

    Ach mist, viel zu spät entdeckt. Ich habe bisher bestimmt schon 50 Kommentare geschrieben... Egal, ich mache trotzdem mit :) Meine bevorzugte Zählmethode: Der Zettel neben dem Computer ^^

    Ich folg dir dann auch gleich mal :)


  44. Hallo,

    ich habe deine Challenge gerade bei der lieben "Dreamcatcher" gesehen und finde die Challenge sehr cool :D.
    Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare bekomme und mache gerne anderen eine Freude, deswegen mache ich wirklich gerne mit :)

    Liebe Grüße
    Anna


  45. Jari Says:

    Ich bin über Umwege hierhin geraten und würde es auch gerne versuchen :) Ob ich Erfolg haben werde, kann ich nicht sagen, aber dabei sein ist alles :)


  46. Nadja Says:

    Oh ich hab mich schon gefragt, ob es dieses Jahr die Challenge wieder gibt.. Hab vorsichtshalber schon mal angefangen ein paar Kommentare zu zählen, wenn ich dann dran gedacht hab :D
    Ich mach gerne wieder mit - The place for my head (mein Blogname :))
    Liebe Grüße


  47. Svenja T. Says:

    Hallo Tina,
    ich wäre auch gerne dabei. Auch wenn ich mir den Vorsatz vor ein paar Tagen genommen habe alles zu kommentieren was ich lese und ich das auch sehr gut einhalte, freue ich mich nun auf diese Challenge gestoßen zu sein. :)
    Vielleicht gibt es noch mehr ansporn. :)
    Ich habe einen Beitrag zum kommentieren generell verfasst und auch dich dort verlinkt, vielleicht magst du bei Interesse ja mal vorbeischauen? ☺
    http://the-bookthief.blogspot.de/2016/01/diskussion-kommentierfrust-bei-uns.html

    Liebe Grüße
    Svenja


  48. Guten Morgen Tina,

    ich möchte ebenfalls gerne an der Kommentierchallenge teilnehmen. Meine Challengeseite erstelle ich am Wochenennde. Liebe Grüße
    Cindy


  49. hexbex Says:

    Moin Tina,
    ich hab mir sowieso vorgenommen, mehr zu kommentieren. Schließlich freue ich mich auch immer sehr, wenn jemand meine Post kommentiert. Da kommt mir deine Challenge gerade recht und ich bin gerne dabei.
    Liebe Grüße,
    Sabine


  50. Phyllis Czok Says:

    Ich schließe mich sehr gerne dieser Challenge an! Habe selbst vorgehabt aktiver auf anderen Blogs zu werden, und was reizt einen schon mehr als einen kleinen Wettbewerb daraus zu machen? Ich werde mich bemühen! Liebe Grüße, Phyllis (Zeilensehnsucht).


  51. Phyllis Czok Says:

    Ich habe außerdem eine Frage: Ist das Dokument zum Eintragen wie viel man kommentiert hat bisher irgendwo hochgeladen oder noch nicht?


  52. Tina Says:

    @Phyllis:

    Noch nicht :) Ich kam leider noch nicht dazu, wird aber pünktlich kommen!


  53. Hallöchen,

    das ist eine total tolle Idee, da mache ich schnell noch mit ♥

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/


  54. Hey :) Das klingt ja richtig super, nach so einer Challenge habe ich schon seit einiger Zeit gesucht. Finde es soo schade, dass manche Beiträge so wenig Aufmerksamkeit bekommen. Das sollte sich dringend ändern. :) Ich steige gerne noch mit ein. Liebe Grüße, Viktoria von www.diary-of-a-booklover.tumblr.com


  55. Lisa Hess Says:

    Hallo,

    das klingt wirklich toll! Da mache ich auch noch schnell mit.

    http://traeumenvonbuechern.blogspot.de/p/challenges-2016.html

    Ganz liebe Grüße
    Lisa


  56. Huhu
    Die Challenge ist wirklich super.
    Ich mache auf jeden Fall mit ^^

    Challengeseite reiche ich nach ^^


  57. Hallo Tina,

    ich hab mich jetzt noch einmal durch die Kommentare gescrollt, im zu schauen, ob meine zwei weiteren Fragen, nochmal beantwortet werden, bevor ich sie stelle. Bei einer hat es funktioniert. Zählen ausschließlich kommentierte Blogbeiträge oder auch YouTube Kommentare z.B. wenn ich die Videos von BuchTubern kommentiere?

    Liebe Grüße Cindy


  58. so nachträglich hier meine Challengeseite ^^
    http://lillys-kleine-bibliothek.blogspot.de/2016/01/kommentar-challenge.html


  59. Tina Says:

    @Cindy:

    Es zählen leider nur Kommentare auf anderen Blogs (kein YouTube). In erster Linie wollen wir ja den Austausch unter Bloggern fördern :)


  60. Hallo Tina,

    das ist schade, aber danke für die Information. :) Ich habe heute einen guten Kommentierlauf.
    Liebe Grüße Cindy


  61. Hallihallo :)

    Habe ja vorhin schon mal angekündigt, dass ich gerne noch mitmachen möchte. Jetzt habe ich auch die Challenge-Seite auf meinem Blog aktualisiert (bitte ganz runterscrollen ;)) und würde mich sehr freuen, mit aufgenommen zu werden. :)

    http://diary-of-a-booklover.tumblr.com/tagged/challenges

    Alles Liebe,
    Viktoria


  62. Tina Says:

    @Viktoria:

    Ich habe soeben die letzten Anmeldungen noch ergänzt ;)


  63. glitzerfee Says:

    Ich würde auch sehr gerne einsteigen. Ich versuche zwar viel zu kommentieren aber vielleicht spornt mich das noch mehr an. Muss ich mir unbedingt eine Seite auf dem Blog dafür machen? Ich kenne das schon und weiß, ich pflege das kaum ;-).

    Lieb Grüße,
    Vanessa


  64. Hi das ist eine tolle Idee. Diese bekam ich jetzt erst mit und nehme gerne teil.
    Ich bin das goldkindchen oder besser Nicole Katharina :-)
    www.goldkindchen.blogspot.com
    Ich werde dein widget ausprobieren :-)


  65. Tina Says:

    @Vanessa:

    Es ist keine Challenges-Seite nötig, nur das Eintragen der jeweiligen Kommentare des vergangenen Monats bis spätestens zum 10. des nächsten Monats im Dokument.

    @all:

    Das Dokument ist übrigens online und findet ihr in meinem Post hier readingtidbits.blogspot.de/2016/01/update-kommentar-challenge-dokument_28.html


  66. glitzerfee Says:

    Super das freut mich. Danke für deine schnelle Antwort. Hoffe ich verpasse das nicht ;-). Für heute kann ich also noch alle zählen, die dann für Januar noch einfließen richtig? Habe mir übrigens die App "Zähler" geladen.

    Liebe Grüße,
    Vanessa


  67. Tina Says:

    @Vanessa:

    Ganz genau :) auch wenn jette natürlich nicht mehr viel Zeit bleibt^^ Klasse, ich habe schon gemerkt, wie wichtig es ist die für einen richtige App zu haben.


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment