Titel: Monster 1983
Reihe: Staffel 1

Autoren: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber 
Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, Nana Spier, Ekkehardt Belle, Norbert Langer u.a.
 Dauer: 10 Std. 56 Min (ungekürzt)
Format: Hörspiel
Anbieter: Audible GmbH

ASIN: B016DI8U72
Veröffentlicht: 31. Oktober 2015
Genre: Mystery Thriller



"Möchten Sie zufällig einen  dieser überaus praktischen Kugelschreiber haben?" Ein Hörspiel - ein Erlebnis, mehr davon!

Inhalt
...............

Harmony Bay ist eigentlich eine kleine und beschauliche Kleinstadt an der Küste in Oregon. Im Sommer 1983 jedoch mehren sich seltsame Vorkommnisse. In der sonst so friedlichen Stadt tauchen Leichen auf, alle mit seltsamen Einstichen. Dann wird ein zerschellter Transporter an der Küste aufgefunden und ruft die Regierung auf den Plan. Der neue Sheriff Cody hat von heute auf morgen allerhand zu tun. Eigentlich ist er umgezogen, um mit seiner Familie über den Tod seiner Frau hinwegzukommen. Nun scheint ein neuer Albtraum wahr zu werden...

Mein Eindruck
..................................... 

"Monster 1983" ist ein eigens für diesen Zweck produziertes Hörspiel. Es gibt über 40 Charaktere, die alle von unterschiedlichen bekannten Sprechern gelesen werden. Darüber hinaus ist es aufwendig inszeniert: Das Diner, das Sheriffbüro, der Strand, jeder Schauplatz erwacht akustisch zum Leben. Die Staffel ist in 10 Episoden aufgeteilt, die miteinander zusammenhängen und Stück für Stück die Geschichte vorantreiben. Doch Vorsicht, das Ende hat es in sich!

Beim Hörspiel steht vor allem die Sheriffsfamilie im Vordergrund. Sheriff Cody, seine jüngste Tochter Amy und sein Teenager Sohn Michael. Sie wollten in Harmony Bay ein neues Leben beginnen, doch statt Frieden zu finden, treibt dort ein Serienkiller sein Unwesen. Für Cody ist es nicht einfach, sich in der alteingesessenen Stadt zu behaupten. Der Bürgermeister hat bei allem seine Hände im Spiel und einer seiner Deputy Kollegen tut sich schwer, den neuen Sheriff anzuerkennen. Doch für solche Rivalitäten bleibt nicht viel Zeit, denn die Lage spitzt sich kontinuierlich zu...

Man muss sich von Anfang an darauf einstellen, dass es viele Handlungsstränge, Figuren und vor allem Geheimnisse gibt. Warum ermittelt die Regierung in Harmony Bay? Wer ist der Serienkiller und wie schafft er es, so vorzugehen? Was hat es mit der Babysitterin auf sich? usw. Bei mir hat das dazu geführt, dass ich innerhalb kürzester Zeit süchtig war. Von der ersten Folge an musste ich unbedingt wissen, wie es weitergeht. Dadurch, dass die Sprecher und die Tonregie einen wahnsinnig guten Job gemacht haben, wirkt das Hörspiel wie ein Film, nur ohne Bild. Doch dafür ist es keine Spur weniger fesselnd. Im Gegenteil es lässt der Fantasie noch einen ordentlichen Spielraum.

Allerdings muss man sagen, dass es stellenweise wirklich abgefahren ist. "Monster 1983" ist nicht einfach nur ein Thriller, es hat einen spürbaren Mysteryanteil, bei dem eben nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Man sollte also nicht verzweifelt versuchen, für alles eine rationale Erklärung zu finden. Etwas schade fand ich, das recht offene Ende. Klar, die Serie soll weitergehen, allerdings bleibt die Mehrzahl der aufgeworfenen Fragen unbeantwortet. Außerdem war es echt fies, den Leser nach dieser letzten Szene so in der Luft hängen zu lassen. Ich hätte das gerne zuvor gewusst, dann hätte ich mir überlegen können, zumindest einen Erscheinungstermin der zweiten Staffel abzuwarten.

Fazit
.............

Auch wenn ich persönlich von den 80er Jahren nicht viel weiß und auch nicht viel damit verbinde, hat mich "Monster 1983" von Grund auf begeistern können. Das gesamte Städtchen Harmony Bay erwacht zum Leben, die Charaktere wachsen einem ans Herz und man MUSS einfach wissen, wie es weitergeht. Die Geschichte ist breit verzahnt, mit vielen Sidestorys und weiteren Geheimnissen. Leider bietet das Ende wenig Antworten und bleibt für meinen Geschmack (zu) offen. Allerdings hat es mich so fantastisch unterhalten, dass ich mich nun umso mehr auf die Fortsetzung freue!

  
Ein Hörerlebnis durch und durch - mit Cliffhanger
4,7 Sterne

4 Responses
  1. Hannah Says:

    Wow, das hört sich echt richtig spannend an! Nach genau sowas suche ich im Moment :) Spannung und Grusel gehört für mich immer in die düstere Jahreszeit!
    Weißt du zufälligerweise ob das Hörbuch Audible exklusiv ist, oder ob man sich das auch normal irgendwo kaufen kann? :)
    Liebe Grüße,
    Hannah


  2. Tina Says:

    Das freut mich Hannah! Leider gibt es das Hörbuch nur exklusiv bei Audible :/ (Es wurde auch von Audible prodiziert). Aber falls dich das Abomodell stört, es ist auch möglich nur ein Hörbuch zum Abopreis zu kaufen und sofort zu kündigen. Für Neukunden gibts auch ständig gratis Hörbücher Aktionen etc.

    Dir auch liebe Grüße!


  3. Hannah Says:

    Hmm, man kann Audible glaube ich auch einen Monat lang kostenlos testen. Vielleicht mache ich das nochmal, wenn die Uni mir eine Pause gönnt : )
    Danke für deine Hilfe! : )


  4. Tina Says:

    Da musst du die Angebote mal beobachten Hannah! Es gibt auch immer wieder noch bessere Angebote für Neukunden, zum Beispiel einen Monat bezahlen und für zwei weitere Monate ein Hörbuch gratis erhalten usw.


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment