Titel: Der Augenjäger
Originaltitel: -
Reihe: Fortsetzung und Abschluss von "Der Augenjäger"
Autor: Sebastian Fitzek
Sprecher: Simon Jäger
Dauer: 9 Std. 57 Min
Format: Hörbuch
Anbieter: Audible



Ein Meisterwerk!

Vorwort
....................

Hörbücher gelesen von Simon Jäger haben bei mir immer gute Karten. Ich mag einfach seine Stimme und seine Art vorzulesen! Den 1. Teil "Der Augensammler" habe ich bereits als ungekürzte Ausgabe gehört, von daher war mir gleich klar, "Der Augenjäger" kommt mir auch wieder als Hörbuch unter.
Eine Warnung zuerst: man sollte wirklich den 1. Teil zuerst lesen. Vieles baut aufeinander auf und einige Wendungen können nur halb so überraschend sein, wenn man den Augensammler nicht kennt. Man kann es, soweit man will, aber auch eigenständig lesen. Der Zeitungsartikel als Einleitung klärt einen sehr genau über die Fakten des 1. Teils auf. Aber eben nur die Fakten.

Inhalt (spoilerfrei zu #1 Der Augensammler)
..................................................................................................................

Der Augenjäger schließt nahtlos an den Augensammler an. Wichtig ist aber, es gibt einen neuen Bösewicht: Der Augenarzt. Dr. Suker operiert tagsüber Patienten am Auge und foltert Nachts Frauen, indem er zunächst ihre Augenlieder entfernt um ihnen "die Augen vor ihrer Schuld zu öffnen" und sie anschließend vergewaltigt. Er wird geschnappt und in U-Haft gesteckt, doch es fehlt an tatkräftigen Beweisen. Seine Opfer werden zwar nicht durch seine Hand getötet, aber nach ihrer "Aussetzung" in den Selbstmord getrieben. Es liegt daher an Alina den Augenarzt zu behandeln und möglicherweise durch eine ihrer "Visionen" Beweise zu finden. Dies ist erst der Anfang einer erneuten Odyssee der Hetzjagd, voller unvorstellbaren physischen und psychischen Schmerzen.

Mein Eindruck
..................................... 

Ich habe das knapp 10 Stunden dauernde Hörbuch innerhalb von 3 Tagen durchgehört - trotz Arbeit und anderen Verpflichtungen. Von Beginn an, weiß Sebastian Fitzek seinen Leser/Hörer zu ködern und nicht mehr loszulassen. Die Erzählung wechselt aus verschiedenen Perspektiven und endet stets mit einem kleinen Cliffhanger, der einen immer tiefer in den Sog der Erzählung zieht. Ich vermute, hätte ich das Buch gelesen, wäre ich nicht mehr aus dem Blättern rausgekommen. Sollte ich diese Fortsetzung in einem Wort beschreiben: spannend! In dreien: schockierend, psychisch-anstrengend, spannend!
Ich glaube so schnell habe ich noch nie ein Hörbuch gehört, so begierig war ich lange nicht mehr, immer weiter zu hören, immer wissen zu wollen wie es weitergeht: und zwar so schnell wie möglich!
Der Augenjäger ist wie der Augensammler nichts für zarte Gemüter, das wird man aber bereits am Klapptext erkennen. Sehr viele Beschreibungen möchte ich mir eigentlich in meinen schlimmsten Albträumen nicht ausmalen, trotzdem hörte ich Minute um Minute weiter.
Die packende Erzählung ließ mich nicht mehr los, ich wollte wissen ob und wie sie aus der Klemme kommen. Ich habe aufgeseufzt als sie wieder in die nächste Falle getappt sind. Ich war jedes mal erleichtert, wenn ich einen Protagonist in Sicherheit wähnte um dann wieder wenig später die Hände vor den Kopf zu schlagen.
Ja ich gebe es zu, ich lese nicht viele Thriller, wahrscheinlich bin ich ein leicht zu ködernder "Fisch" im "Thrillerteich". Sicherlich gibt es einige Leser, die Wendungen eher voraussehen und schon konkrete Ahnungen haben, während ich noch vollkommen im Dunkeln tappe. Aber ich bin überzeugt, jeder dem der Augensammler schon gut gefallen hat, wird diesen Teil noch mehr mögen!
Man kennt mittlerweile die Protagonisten, man kennt die Schrecken, die sie bereits durchmachen mussten und man wird immer wieder erstaunt sein: Fitzek setzt noch einen obendrauf! 

Fazit
.............

Mir gefiel der Augenjäger noch besser. Ich fand es spannender, fesselnder und es hat mir zum Teil den letzten Nerv geraubt! Ich war gefangen in der Erzählung, habe mitgefiebert und mich letztlich noch an der Nase herumführen lassen. Daumen hoch an Sebastian Fitzek für diese tolle Fortsetzung! (Wobei es mir schon ein wenig Angst macht, was er sich dafür hat einfallen lassen.)
4,7 von 5 verdiente Sterne!

4,7 Sterne
        
1 Response
  1. Kapitälchen Says:

    Kann mich deiner Meinung wirklich nur anschließen! Ich fand den Augenjäger richtig genial! Hätte wirklich nicht gedacht, dass man den Augensammler noch steigern kann aber ich wurde eines Besseren belehrt. Freue mich gerade auf Passagier 23, welches zuhause schon auf mich wartet :)

    http://www.kapitaelchen.blogspot.de/


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment